Museen Schloss Aschach

1 Ort - 3 Museen

Aktuelle Ausstellungen

SPORT - Eure Geschichten aus Unterfranken

4. Juni bis 31. Juli 2022

Sport – ein Thema, das für Jubelstürme ebenso wie Buh-Rufe sorgen kann, das Menschen in Fans und Verweigerer unterteilt. Aber egal ob Freude oder Leid: Sport ruft immer Emotionen hervor und jeder kennt eine Geschichte dazu.

Die spannendsten, schönsten und außergewöhnlichsten Sport-Geschichten aus Unterfranken stehen im Mittelpunkt der Sonderausstellung 2022. Sie erzählen von internationalen Erfolgen, von besonderen Freundschaften auf dem Platz, aber auch von Niederlagen und Schattenseiten des Sports.
Die ganze Bandbreite wird in vier Ausstellungsräumen gezeigt: einem Wohnzimmer, einer Umkleide, einem Sportplatz und einem Vereinsheim. Vier Schauplätze, an denen Sport betrieben, gefeiert und diskutiert wird.
Mitmach- und Medienstationen fordern alle Ihre Sinne heraus, fragen nach den Ihren Sport-Ausreden und lassen Sportlerinnen und Sportler zu Wort kommen.

Die Ausstellung ist für Sportfans und Sportmuffel gedacht. Es ist aber vor allem eine Ausstellung für alle: So werden die Geschichten von Sportlerinnen und Sportlern mit und ohne Beeinträchtigung in den Fokus gestellt. Besucherinnen und Besucher mit und ohne Beeinträchtigung können nach Lust und Laune die Ausstellung entdecken.

Also: Auf die Plätze, fertig, in die Ausstellung!

Flyer zur Sonderausstellung zum Download

Begleitprogramm

Sportliches Quiz für Kinder
Während der gesamten Ausstellungszeit können Kinder bei einem Quiz die Ausstellung entdecken. Da ist Knobeln, Zählen und auch Ausprobieren angesagt. Als Belohnung winkt eine kleine Überraschung.
Das Quiz erhalten Sie an der Museumskasse.

Sonntag, 5. Juni 2022, 15.15 bis 16.15 Uhr
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

Samstag, 30. Juli 2022, und Sonntag, 31. Juli 2022
Themenwochenende "Sportlich, sportlich!" mit Sportparcours, geführten Rundgängen und Vorführungen

Museumspädagogisches Angebot für Kindergruppen und Schulklassen: Sport frei!
Welche Sportarten werden in Unterfranken trainiert? Wer sind erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus der Region? Welchen Sport machen die Kinder am liebsten? Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung gehen die jungen Besucherinnen und Besucher diesen und anderen Fragen auf den Grund. Im Anschluss heißt es für alle: "Sport frei!". Der Schlosspark der Anlage eignet sich perfekt für eine Turnstnde, bei der sich die Kinder austoben können.
Dauer: circa 90 Minuten
Kosten: 45,00 Euro pro Gruppe (zuzüglich Museumseintritt)

Veranstaltung für Museumsfachleute: Inklusion im Museum
Dienstag, 5. Juli 2022, 10.00 bis 12.00 Uhr und Dienstag, 19. Juli 2022, 14.00 bis 16.00 Uhr
Praxisbericht zur Sonderausstellung und fachlicher Austausch

Ausstellungsort und Eintrittspreise

Die Ausstellung finden Sie in der Museumsscheune.
Der Besuch der Ausstellung ist im regulären Eintrittspreis inbegriffen. Sie kann aber auch einzeln besucht werden. Der Eintrittspreis beträgt in diesem Fall 2,00 Euro pro Person.